Schießen  

 



Schießsaison 2017/2018



Schießkalender 2017




2017


Schießaufsicht

PC-Dienst

Freitag
Samstag
Sonntag

22.09.
23.09.
24.09.

Bundesschießen
in Bad Tölz


Besondere
Regelung


Dienstag

26.09.

Anfangsschießen
+ Sauschießen

Heitz Joachim
Gollmann Erwin

Böck Matthias

Mittwoch

04.10.

01. Wertungsschießen

Lorz Rainer
Mittelbach Werner

Lechner Dieter

Dienstag

10.10.

02. Wertungsschießen

Mühlbauer Peter
Beiler Roland

Hörschelmann
Markus

Dienstag

17.10.

03. Wertungsschießen

Gradwohl Gerhard
Feichtner Herbert

Kromm Erich

Dienstag

24.10.

04. Wertungsschießen

Hirsch Helmut
Manhart Anton

Arndt Alexander

Dienstag


07.11.


05. Wertungsschießen
+ Mehringer-
Gedächtnisschießen

Hörschelmann Gerd
Mößnang Jochen

Haase Hans

Dienstag

14.11.

06. Wertungsschießen

Kromm Erich
Murawski Werner

Weindauer

Matthias

Dienstag

21.11.

Trainingsschießen

Pechtold Uwe


Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Samstag

22.11.
23.11.
24.11.
25.11.
02.12.

59. Wolfratshauser
Stadtmeisterschaft

bei Stoarösl

Waldram
Preisverteilung

Besondere

Regelung


Dienstag

28.11.

07. Wertungsschießen

Pechtold Uwe

Mackert Dirk

Kromm Erich

Dienstag


05.12.

08. Wertungsschießen
+ Qualifikation zur

Gaumeisterschaft

Weindauer Markus

Feichtner Herbert

Mulik Christian

Dienstag

12.12.

09. Wertungsschießen

+ Qualifikation zur

Gaumeisterschaft

Baumann Thomas

Schwedler Gottfried

Hacibekroglu

Helga

Dienstag

19.12.

10. Wertungsschießen

+ Weihnachtsschießen

Haase Michael

Binar Markus

Brückl Ewald

Haase Hans

* Am Königsschießen darf nur teilnehmen, wer in der laufenden Saison an  

  mindestens 10 Wertungsschießen (ohne Sonderschießen) teilgenommen

  hat    

                                                 

Schießzeiten:  

 Jeweils ab 17.00 Uhr für die Jugend / ab 18.00 Uhr für die Erwachsenen.

 

Jeweils freitags von 17.00 - 18.30 Uhr Übungsschießen für Anfänger und andere Interessenten.

 

Schießaufsichten haben im Verhinderungsfall selbst für Ersatz zu sorgen!    

 



    

                                                 

Dateidownload
Schießkalender 2017
                                                                       

                                   

 



 


 

Liebe Schützenkameraden,

 

wie bereits bekannt, gibt es mit Beginn der neuen Schießsaison 2015/2016  eine Änderung für alle Schützen  der Klasse „mit Hilfsmittel“.

 

Die Schlinge wird durch  den Auflagebock ersetzt.

 

Die Regeln dafür sind in der Sportordnung des Deutschen Schützenbundes unter Teil 9 – Regeln für das Auflageschießen festgelegt.

 

Eine Ausfertigung unter Download "Aufgelegt Schießen DSB".

 

Für unseren Schießbetrieb werden diese Regeln angewandt.

 

Die Auflageböcke werden zur Verfügung gestellt.

 

Eine Änderung ergibt sich bei den Wettkampfklassen, und zwar

  Lebensalter  

  Klasse 

  Hilfsmittel  

  56 -71  

  Senioren 1 mit Hilfsmittel  

  Auflage, stehend  

  Ab 72  

  Senioren 2 mit Hilfsmittel  

  Auflage, sitzend  

 

Es ist natürlich jedem Schützen freigestellt, im Rahmen des Alters die Klasse zuwählen.  

D.h. es gibt nach wie vor die Seniorenklasseab 56 Jahre für Schützen, die freihändig schießen. Auch muß man ab 72 Jahren nicht sitzend schießen.

 

Bitte lest die Regeln genau durch, denn die Aufsichten sind angewiesen, darauf zu achten, daß die Regeln eingehalten werden. Allein schon aus Fairness den Schützenkameraden gegenüber sollte sich jeder daran halten.

 

Für diejenigen, die meinen sich nicht daran halten zu müssen, behalten wir uns vor dies im sportlichen Rahmen zu behandeln (Ermahnung – Verwarnung und hoffentlich nie die rote Karte).

 

Für alle Fragen bezüglich dieser Neuerung stehen wir Euch jederzeit zur Verfügung.

   

Otto Kaiser                                                    Hans-Georg Haase

(1. Schützenmeister)                                      (2.Schützenmeister)


 

 

Zum Nachlesen stehen folgende Downloads bereit.               

 

 

                               

Aufgelegt Schießen DSB

 

 

                                                       

Hilfsmittel Gau
Hilfsmittel.pdf [ 130 KB ]
    
    
 
                                              
                     

 


                                                                                                             
                                    

 

 

                                                        

                            
                                                                                                                

                                                        



 




 

01